S8 - SD/MMC Controller

U8 - Industrial USB 2.0 Flash Memory Controller

Die Hyperstone U8 Flash Controller Familie bietet gemeinsam mit flash-spezifischer Firmware eine Gesamtlösung für industrielle, langlebige Flash-Speicherkarten und Module, die zu Host-Systemen mit USB 2.0 Schnittstellen kompatibel sind.

  • Für industrielle Anwendungen
  • Patentiertes hyReliability™ Flash Management inklusive Wear Leveling, Read Disturb- und Power-Fail-Management sichert die langfristige Funktionsfähigkeit
  • Kontinuierlich erweiterter Flash-Speicher Support und lange Verfügbarkeit sind gewährleistet
  • Flexible 96-Bit/1K ECC Einheit unterstützt sämtliche Anforderungen aller verfügbaren Flash-Speicher
  • 32-Bit RISC Prozessor mit optimiertem Instruction Set für Flash Speicher Handling
  • Leistungsfähige on-the-fly AES 128 und 256 Datenverschlüsselung, CBC, XTS mode, Hardware RNG
  • 16 GPIOs für kundenspezifische Anwendungen
  • SPI, I2C und ISO 7816 Schnittstellen
  • Kundenspezifische Features durch Firmware-Upgrades möglich
  • Komplettlösung inklusive Firmware, Test- und Entwicklungshardware, sowie Referenz-Schaltplänen
Hyperstone S8 - USB 2.0 Controller

Anwendungen

  • Industrial USB Flash Drive
  • eUSB, embedded USB module
  • Ultra durable Flash Drive
  • Security Flash Drive
  • Multi-Chip-Package (MCP)
  • Disk-on-Board

Bestellinformationen

  • U8-RAQ03 (QFN 76, 9.0 x 9.0 x 0.9mm, 8 CEs, RoHS, -40 to +85 °C)
  • U8-0ABD0 (Tested Die / Wafer)
 

Controller & CPU

  • High Performance 32-Bit Hyperstone RISC Mikroprozessor
  • Großer interner RAM Speicher ermöglicht flexible Firmware Entwicklung
  • 16 GPIO Pins für kundenspezifische Anpassungen, konfigurierbare Schnittstellenoptionen sind:
    16 GPIO, SPI, I2C, 4 x CE und ISO 7816
  • Unique ID möglich für Sicherheits-Applikationen
  • AES Datenverschlüsselung für 128 und 256-Bit, CBC und XTS Mode Unterstützung;
  • Leistungsstarke, on-the-fly Ver- und Entschlüsselung
  • Hardware RNG
  • Flexible Taktfrequenz durch internen Oszillator und PLL
  • Automatischer Power-Down-Modus während der Wartezeiten auf Host-Daten oder Flash Speichervorgänge, sowie automatischem Ruhe-Modus während inaktiver Perioden
  • Interner Spannungsregler für 3.3V bis 1.2V Prozessor Core Power
  • Stromverbrauch im Suspend Mode 0.7 mA (typisch)

Performance

  • Transferrate von bis zu 480 MBit/s
  • Sequentielles Lesen und Schreiben von bis zu 35 MB/s

Host Interface & Compliance

  • Vollständig konform zu USB2.0
  • USB Massenspeicher Geräte-Klasse (MSC)
  • USB Human Interface Device Class (HID) Unterstützung möglich
  • 4 konfigurierbare Endpunkte
  • High-speed und Full-speed Modi möglich
  • Bulk, isochronous und interrupt transfer Modi
  • S.M.A.R.T. und Secure Erase Unterstützung durch ATA pass through
  • Konfigurierbares Early Acknowledgement
 

Flash Memory & Interface Handling

  • Direct Flash Memory Access (DFA) Co-Prozessor inklusive Page-Buffer und Interleaving Möglichkeit
  • Unterstützt alle Kontrollsignale des NAND Flash Speichers
  • Synchrones DDR Interface gemäß Toggle DDR und ONFI 2.3, kompatibel mit allen DDR Flash-Speichern
  • Asynchrones SDR Interface, gemäß ONFI 1.0
  • Datenübertragungsrate zum Flash bis zu 133 MB/s
  • Flexible 96-Bit/1K BCH ECC Einheit
  • CRC für zusätzliche Zuverlässigkeit
  • Anschluss von bis zu 8 Flash Speicher Chips (8 CEs)
  • Flash-Speicher Power-Down Logik und Flash-Speicher Schreibschutzkontrolle
  • Unterstützung für alle Flash-Technologien und alle Page-Größen bis zu 16 KB
  • Interner Spannungsregler für 1.8V Flash-Speicher I/O Power

Flash Memory Management

  • hyReliability™ Flash Memory Management für hohe Zuverlässigkeit, Power-Fail Sicherheit, Langlebigkeit, Data Retention, und Performance
  • Vollständige Flash Translation Layer (FTL) für Random Flash data access inklusive Zuordnung von logischen Block Adressen (LBA) zu physikalischen Block Adressen (PBA)
  • Bad Block Management
  • Statisches und Globales Wear Leveling für maximale Schreibbeständigkeit
  • On-the-fly Garbage Collection
  • Read Disturb Management, dynamische Datenwiederherstellung für maximale Data Retention und Datenerneuerung bei Read Disturbance
  • Management von plötzlichen Spannungsverlusten
  • Interleaving, cache, und Multi-Plane Programming
  • Redundante Firmware-Speicherung für Recovery und Refresh
  • In-Field Firmware Update ohne Datenverlust
  • Firmwareanpassungen, Optimierungen und Feature Implementierungen auf Anfrage möglich