Hyperstone hyMap®

hyMap® - Neueste Flash Management Technologie

Verlängerte NAND-Flash Lebenszeit, höchste Zugriffsgeschwindigkeit, optimierte Power-Fail Sicherheit, Kostenersparnis

hyMap® ist Hyperstone's neueste Flash Management Technologie, die durch eine optimale Verarbeitung der Mapping Informationen erheblich höhere Zugriffsgeschwindigkeiten, speziell bei nicht-sequenziellen Schreiboperationen, ermöglicht. Gleichzeitig wird die Lebensdauer der eingesetzten NAND-Flashes deutlich verlängert. Die neue Technologie macht es möglich, kostengünstige MLC Flashes auch in industriellen Speichersystemen einzusetzen, für die bisher nur teure SLC Flashes geeignet waren. 

Vorteile:

  • Geringere NAND-Flash Abnutzung
  • Verlängerte Lebensdauer
  • Einsatz von MLC-Flashes für industrielle Speichermedien
  • Höchste Zugriffsgeschwindigkeiten für kleine Datenmengen
  • Optimierte Power-Fail Sicherheit und Stabilität
  • Reduzierter random-write WAF (Write Amplification Factor)
  • Sehr hohe Random-Write IOPS (Input/output per second)
  • Optimale Nutzung des Interleaving
  • Kein externer DRAM/SRAM notwendig

Zusammen mit der Hyperstone hyReliability™ Firmware Architektur wird mit hyMap® eine Zuverlässigkeit erreicht, wie sie bisher nicht möglich war. Dabei werden bestmögliche Werte hinsichtlich Datenerhaltung und Power-Fail Sicherheit erreicht, welche für industrielle Applikationen unerlässlich sind.

hyMap® ist bereits für den Hyperstone S8 für SD/MMC, den U8 (USB 2.0) und den U9 (USB 3.1) USB Flash Memory Controller verfügbar und wird anschließend in allen zukünftigen Hyperstone Produkten Anwendung finden.